Bergeübung Schuttannen Staufengrat

Einsatzbilanz 2020

Sonntag 07.02.2021

Im Jahr 2020 wurde die Ortsstelle Hohenems von der Rettungs & Feuerwehrleitstelle RFL 24 mal zu Einsätzen alarmiert. Die Ursachen der Alarmierungen waren wieder sehr vielschichtig, jedoch im Vergleich zu anderen Jahren nicht auffällig.

Die Alarmierungen gliederten sich wie folgt:

  • 6 x Wanderunfall
  • 3 x Sucheinsatz
  • 3 x Bergung aus Klettersteig
  • 3 x med. Notfall
  • 2 x Fahrradsturz
  • 1 x Holzerunfall
  • 1 x Paragleiterunfall
  • 1 x Verkehrsunfall
  • 1 x Unterstützung RTW
  • 1 x Unterstützung FW
  • 1 x Tierbergung
  • 1 x Abklärung 

Bei jeder Alarmierung laufen sofort Abklärungen von RFL, Polizei und Bergrettung bezüglich des Ereignisses welche helfen die Einsatzmittel effizient zu definieren sowie die vorgesehenen Einsatzstrukturen festzulegen. Im Zuge dieser Vorabeiten konnten letztes Jahr bei 4 Einsätzen schon während der Zufahrt bzw im Anlauf der Rettungsaktion für die vorrückende BR-Mannschaft wieder Entwarnung und der laufende Einsatz storniert werden.

Im Rückblick auf die letzten Jahre, lässt sich jedoch erkennen, daß die Verletzungsmuster gegenwärtig immer häufiger mit einer Notarzt Indikation verbunden sind.  So wurden wir letztes Jahr bei 7 Einsätzen von der Flugrettung Vorarlberg unterstützt um die Patienten schonend und auch schnellst möglich ins nächste Spital zu überstellen. Traurigerweise konnte ein junger Mensch leider nur noch tot geborgen werden.  Es gab aber auch freudige Ereignisse, so konnten 3 Kinder und eine erwachsene Person unverletzt aus ihrer Notlage geborgen und wieder sicher ins Tal gebracht werden. Aufgrund der schneebedingt kurzen Schi-Saison in Schuttannen war nur 1 Pisteneinsatz zu verzeichnen.

Die Alarmierungen verteilten sich auf folgende Gemeinden in unserem Einsatzgebiet:

  • 13 x Hohenems
  •   9 x Götzis
  •   2 x Koblach

 

« zurück zu Aktuelles

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK