Schuttannen Lawineneinsatzübung
Interner Bereich

Wiederholer Winterkurs Rheintal

Samstag 20.01.2018

 

Die alljährlichen Gebietsstellenkurse bieten immer wieder die Möglichkeit sich interessanten und aktuellen Themen zu widmen.

So waren auch bei diesem Winterkurs welcher von Karl-Heinz Fenkart in Schuttannen organisiert wurde, neben den Standardthemen bezüglich Tourenplanung, Lawinenlagebeurteilung, behelfsmäßige Kameradenrettung und dergleichen auch Themen wie Recco Suche oder die Einflußnahme von beheizbaren Handschuhen auf die LVS Suche eine nicht alltägliche Abwechslung.

Nach einer beeindruckenden Vorführung der Verschüttetensuche mittels Lawinensuchhund stand abschließend noch eine organisierte Lawineneinsatzübung auf dem Programm.

An dieser Stelle einen besonderen Dank an Hundeführer Alois Rinderer der den weiten Weg aus dem Großen Walsertal nicht gescheut hat um hier eindrucksvoll das Zusammenspiel von Lawinensuchhund und Hundeführer professionell zu demonstrieren sowie dem engagierten Ausbilderteam die wieder für einen interessanten und abwechslungsreichen Kurstag sorgten.

« zurück zu Aktuelles

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK