Bergeübung Schuttannen Staufengrat
Interner Bereich

Einsatzübung im Felssturz Oberklien

Montag 24.10.2016

 

Zwei ortsfremde "Geocacher" verunfallten im unwegsamen Gelände irgendwo in Hohenems, zu allem Unheil verabschiedete sich auch noch der Akku des Handy eines Verunfallten während dem Gespräch mit der Leitstelle, so die Übungsannahme. Nur die Koordinaten und das Beide verletzt sind, konnte die Leitstelle der OS-Hohenems mitteilen. Genug Info für die Einsatzmannschaft um auf schnellstem Weg den exakten Standort zu bestimmen. Nachdem die Verletzten lokalisiert und "erstversorgt" waren, konnte der Abtransport im eher heiklen Gelände koordiniert und durchgeführt werden.

« zurück zu Aktuelles

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK