Bergeübung Schuttannen Staufengrat
Interner Bereich

69. Jahreshauptversammlung

Freitag 04.03.2016

 

Auch heuer konnte Ortsstellenleiter Herbert Linder wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben den Einsatzstatistiken und Programmschwerpunkten des vergangenen Jahres konnte Herbert auch erfreuliche Neuigkeiten wie die Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges sowie die konstruktive Ausarbeitung eines effizienten Raumkonzept für das neue Rettungsheim verkünden. Auch die aktuell große Anzahl an Neubewerbungen für die Ortsstelle sind eine erfreuliche Bestätigung der Arbeit des Bergrettungsdienst Hohenems. Ein besonderer Gruß war an Gründungsmitglied Heini Lohs gerichtet, der im Jänner seinen 90. Geburtstag feiern konnte. Ausbildungsleiter Simon Rüdisser bedankte sich in seinem umfangreichen Rückblick für die sehr gut besuchten Schulungs- und Übungsabende bei der Mannschaft und lobte das ungebrochene Engagement der jüngeren Bergrettungsmitglieder. Fabian Rüdisser als Leiter der San-Ausbildung konnte dem nur zustimmen und dankte dem ganzen Ausbildungsteam für die hervorragende Zusammenarbeit. Andreas Amann, Ausbildungsleiter-Stellvertreter und zuständig für das Einsatzmaterial, bestätigte nochmals die erfolgreiche Umstellung vom Fahrzeuganhänger-Einsatzmitteldepot zu einem Regalsystem bei welchem das Equipment nur einsatzspezifisch geladen wird. Kassier Hartmut Brotzge der das Finanzwesen einwandfrei führt, beendete mit seinem Bericht die Themen der Jahreszusammenkunft. Neben den zahlreichen Gästen von befreundeten Vereinen und Blaulichtorganisationen, würdigten auch Bürgermeister Dieter Egger und Stadtrat Günter Mathis mit ihren Worten die Arbeit des Bergrettungsdienstes. Nach den Grußworten der Gäste, welche einstimmig die bevorstehende Gründung einer Jugendbergrettung lobten, rundete Werner Fussenegger im Sinne "Mountain-Rescue Support Norway" mit seinem Vortrag die trockene Materie des offiziellen Teils mit eindrücklichen Bildern aus dem hohen Norden ab.

« zurück zu Aktuelles

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK